Literatainment von und mit Blum & Rohm

Blum & Rohm
Literatainment: Von und mit Blum & Rohm

Literatainment vom Feinsten
Sicher waren sie schon auf vielen Lesungen. Wir garantieren: Sowas haben Sie noch nie erlebt! Der Schriftsteller GUIDO ROHM liest nämlich nicht einfach aus seinen Werken, nein! Er schlüpft in die Rollen der Autoren, die er sich für seine Geschichten ausgedacht hat. Sie erleben also eine doppelte Verwandlung: ein Schriftsteller spielt einen Schriftsteller, der aus seinen Werken liest!

Die meisten seriösen Autoren hätten Angst vor so viel (selbst) ironischer Identifikation mit ihren Figuren. Doch Rohm, der ein absolut ernstzunehmender Autor ist und für seine weit über das Krimi-Genre hinausreichenden Romane wie „Blutschneise“, „Blut ist ein Fluss“ und „Untat“ von der Kritik gefeiert wurde, hat durch die Freundschaft mit der Sängerin und Entertainerin MARIANNE BLUM, nicht nur die komische Literatur für sich entdeckt, sondern auch Gefallen an diesem ungewöhnlichen Experiment gefunden, das eine vollkommen neue Form der Literaturvermittlung für das Publikum bietet: die einmalige Kombination von wunderbar geschriebenen Texten und absurd komischer Lesung in der Rolle der jeweiligen Hauptfigur.

Eine vollkommen neue Form der Unterhaltung: Literatainment

Jede einzelne Kurzgeschichte wird dabei gesanglich von MARIANNE BLUM eingeleitet und kabarettistisch eingeführt. Sie ist das Bindeglied der Show und der Garant für fernsehreife Unterhaltung. Als Erfinderin und Gastgeberin der seit 2010 erfolgreichen Dinner-Show-Reihe „GERNSEHEN & ABENDESSEN“ und als viel gebuchte Gala-Künstlerin weiß sie genau, wie man dem Publikum einen gehaltvollen und gleichzeitig wunderbar unterhaltsamen Abend beschert.

Das ist besser als Fernsehen und lustiger als selber lesen!

Der große bunte Populistenabend

Blum & Rohm – Populistenabend

Eine Lesung mit den schönsten alternativen Fakten ausdem Leben von Marine Le Pen, Erdogan, Trump, Höcke, Petry…

Kurz bevor Sie bei der nächsten Wahl Ihr Hakenkreuz setzen: Die Populisten sind derzeit in der Welt so populär wie nie. Es wird gepostet und getwittert, bis der Führer kommt und das Reich reich macht. Nein: groß. Nein: toll. Alles auf einmal. Und noch besser als beim letzten Mal. Ganz bestimmt. Populisten kennen sich aus. 120-prozentig.

Erleben Sie die beiden großen Volksverführer MARIANNE BLUM und GUIDO ROHM, wie sie Sie um den Finger wickeln. Ein Abend, knallbunt und knallbraun. Für jeden ist was dabei. Lassen Sie sie sich von den alternativsten Fakten der Welt in den Bann ziehen. Alte Kameraden wie Hasso von Hassmann und Gerlinde Horstmann präsentieren Geschichten aus dem Leben von Erdogan, Trump, Marine le Pen, Höcke und Petry. Die sind garantiert alle wahr, dafür steht die Lügenpresse mit ihrem guten Namen.
In diesem Sinne: Wir sind das Volk! Deutschtum bis zum Abwinken.

(Garantiert mit Marschmusik.)
Special guests: André Barthelmes (Gitarre), Michael Günther (Tuba)

Mehr, andere, irgendwelche Informationen brauchen Sie vor der nächsten Wahl und danach nicht!

Information für Veranstalter:

Es handelt sich hier um eine Lesung von Texten, die Guido Rohm und Marianne Blum in Zusammenarbeit erfunden und aufgeschrieben haben. Die Lesung dieser Texte ist szenisch gestaltet und unterscheidet sich damit erheblich von einer herkömmlichen Lesung. Zwischen den Szenen bekommt das Publikum höchst unterschiedliche Musikstücke zu hören, die allesamt live von der Blum gesungen werden. Manche sind durch Halbplaybacks musikalisch begleitet, andere werden live von dem Tubisten und dem Gitarristen begleitet.
Die Musikstücke ergänzen die Wortbeiträge perfekt und erlauben darüber hinaus die nötigen Kostümwechsel.

Die dunkle Seite lacht

SAM Entertainment
Blum & Rohm

Wir alle wissen, dass gute Menschen nicht lachen. Gute Menschen sind mit der Rettung der Welt beschäftigt. Sie essen keine Tiere und kümmern sich um kleine Falter, die vom Aussterben bedroht sind. Gute Menschen sehen sich nie Komödien an, sie lachen nicht, sie liegen nicht auf irgendwelchen Böden, um sich den Bauch zu halten. Dagegen lachen böse Menschen ständig. Sie haben den Humor erfunden (der Joker, Kim Jong Un). Böse Menschen tragen Umhänge (Darth Vader) und kichern unentwegt. Böse Menschen wissen, dass es lustig ist, wenn jemand hinfällt. Sie lachen über die Unglücke, die anderen widerfahren.

Marianne Blum und Guido Rohm – die beide sehr, sehr, sehr böse sind – präsentieren mit „Die dunkle Seite lachteinen Abend für Bösmenschen, die so böse sind, dass sie ständig Umhänge (Darth Vader) tragen, lebende (vom Aussterben bedrohte) Tiere essen und kichern.

Wollten Sie schon immer mal über Frauen, Halbfrauen, Gleichstellungsbeauftragte, Juden, Katholiken (die kommen an dem Abend gar nicht vor), verschiedene Eissorten (die kommen auch nicht vor), Schweine, Opfer, Künstler und vor allem Gutmenschen lachen, dann sind Sie ein wirklich sehr garstiger Mensch, der gerne Umhänge (Darth Vader) trägt. Sie sollten sich schämen – aber erst, wenn Sie „Die dunkle Seite lacht“ besucht haben. Blum und Rohm garantieren, dass man Sie nach diesem Abend gesellschaftlich ächten wird. Sie werden nie wieder Freunde finden. Na und? Sie hatten noch nie welche.

Gute Menschen kommen in den Himmel, böse zu Blum & Rohm.
(Überraschung: Besucher mit Umhang erhalten an diesem Abend einen Sitzplatz.)

Für alle, die jetzt immer noch nicht wissen, was sie an dem Abend erwartet, hier zum Mitschreiben: Es gibt unfassbare gute Texte von Guido Rohm und Marianne Blum, vorgetragen von den beiden Künstlern in einer szenischen Show, die außerdem mit musikalischen Einlagen begeistert. Denn schließlich kennen auch böse Menschen Lieder!

Das schreibt die Presse

Die dunkle Seite lacht
SAM ENTERTAINMENT
SAM ENTERTAINMENT
SAM ENTERTAINMENT

 

SAM ENTERTAINMENT
SAM ENTERTAINMENT

 

SAM ENTERTAINMENT

Wir bieten niveauvolles Entertainment mit dem gewissen Etwas, Künstler, die Ihr Metier beherrschen und mit Witz und Leidenschaft musikalische Genüsse und spannende Programme präsentieren, die man so noch nie gesehen hat, aber noch lange in guter Erinnerung behalten wird.

Gastspiel im Theater Putbus
Die Waffeln der Frau im Theater Putbus