Annes Kampf in Templin

Sharing is caring!

In einer beeindruckend schaurigen Atmosphäre fand „Annes Kampf“ am 17.08.2019 in Templin stad. Das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte wurde in dem morbide anmutendem Saal des verlassenen Jochamthalsches Gymnasium in Templin lebendig.

Wir bedanken uns beim Bunten Bündnis, das uns nach Templin geholt hat. Auch nach dieser Vorstellung entwickelte sich eine angeregte Diskussion. Das Publikum hat eindeutig Parallelen zur Gegenwart erkannt. „Annes Kampf“ entlarvt den populistischen Werkzeugkasten, mit dem heutzutage ein unseliges Framing betrieben wird.

Follow me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.